Raspbian Buster (Debian 10) Image für Banana Pi A20 Board (BPI-M1)

Raspberri Pi, Banana Pi, Cubieboard etc. mit ARM CPU
Antworten
Benutzeravatar
h3rb3rn
Administrator
Beiträge: 161
Registriert: vor 5 Jahre

Raspbian Buster (Debian 10) Image für Banana Pi A20 Board (BPI-M1)

Beitrag von h3rb3rn » vor 6 Monate

aktualisierte Fassung vom 16.02.2020

Original Raspbian (Debian 8 Jessie) Image vom 26.12.2014
Quelle: http://www.lemaker.org/product-bananapi ... ad-23.html


Modifiziertes Raspbian (Debian 10 Buster) Image vom 23.08.2019 für BPI-M1

Neuer Link. Mein GitLab Server hat Probleme die tar.gz Datei direkt herunter zu laden. Der Download als erneut komprimiertes Zip Archiv klappt jedoch. Nun also ein tar.gz Archiv in einem Zip Archiv.

=> => => BPI-M1_raspbian_buster_minimal.tar.gz (1,6 GB) <= <= <=

Original Image mit manuellen Upgrade auf Debian Buster und auf Minimalste Grundinstallation reduziert.

Benötigt mind. eine 4GB große SD-Card

Code: Alles auswählen

dd if=/Pfad/zum/Image/BPI-M1_raspbian_buster_minimal.img of=/dev/sdX
Benutzer: pi
Passwort: bananapi

Code: Alles auswählen

root@bananapi:~# df -h
Dateisystem    Größe Benutzt Verf. Verw% Eingehängt auf
/dev/root       3,4G    1,4G  1,9G   43% /
devtmpfs        438M       0  438M    0% /dev
tmpfs            88M     52K   88M    1% /run
tmpfs           5,0M    4,0K  5,0M    1% /run/lock
tmpfs           175M       0  175M    0% /dev/shm
/dev/mmcblk0p1   56M     28M   29M   50% /boot
SD Partition erweitern mit

Code: Alles auswählen

sudo resize2fs /dev/mmcblk0p2
Zeitsynchronisation via ntp

Code: Alles auswählen

sudo apt install ntp
ntptime
date
System aktualisieren

Code: Alles auswählen

sudo apt update;
sudo apt --yes full-upgrade;
sudo apt autoremove;
sudo apt autoclean;
Dateianhänge
BPI-M1_HTOP.png
Ressourcen Auslastung

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Antworten