Ubuntu Distributions Upgrade auf nächst höhere Versionsnummer

Konfigurationen zu Systemfunktionen von Betriebssystemen. Also alles was nicht in die Kategorie Anwendungsprogramme passt aber zur Softwarekategorie gehört. In der Regel CPU Architektur Übergreifend (ARM, PPC, x86, x64)
Antworten
Benutzeravatar
h3rb3rn
Administrator
Beiträge: 159
Registriert: vor 4 Jahre

Ubuntu Distributions Upgrade auf nächst höhere Versionsnummer

Beitrag von h3rb3rn » vor 2 Jahre

Aktualisierte Fassung vom 30.01.2018

Abfrage der installierten Ubuntu Version

Code: Alles auswählen

lsb_release -a
Standard für ein Distributions Upgrade ist der Befehl

Code: Alles auswählen

sudo do-release-upgrade
Wenn die installierte Ubuntu Version nicht offiziell auf die nächst höhere Versionsnummer upgegraded werden kann (z.Bsp. bei LTS Versionen), dann kann man alternativ auch die /etc/apt/sources.list editieren und die alten Paketquellen durch neue Paketquellen ersetzen.

Ein Source List Generator gibt es unter https://repogen.simplylinux.ch/

Source List bearbeiten

Code: Alles auswählen

sudo vim /etc/sources.list
Inhalt löschen und durch generierte Paketquellen Liste ersetzen!

Anschließend

Code: Alles auswählen

sudo apt update && sudo apt --yes dist-upgrade && sudo apt --yes autoremove

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Antworten